Die Pianisten Serena Chillemi und Tommaso Farinetti präsentieren ein Programm mit Minimal Music, das das Ergebnis einer intensiven Recherche nach selten aufgeführten Stücken aus dem Repertoire für zwei Klaviere ist. 

Klavierwerke von: Philip Glass, John Adams und David Lang.

"Everything keeps repeating, yet constantly changing"

Logo-MINIMALDUO_bianco.png

Hier ein kurzes Video:

1. OKTOBER 2021
Black Box Saal - Gasteig

19.00 Uhr und 21.30 Uhr
 

Credits: Massimo Fiorito

press to zoom

Credits: Massimo Fiorito

press to zoom

Credits: Massimo Fiorito

press to zoom

Credits: Massimo Fiorito

press to zoom
1/7

Ein besonderes Konzert als sinnliches Erlebnis.

Zu Beginn der 60er Jahre
entstand in Nordamerika die Minimal Music, die auf Reduktion des Tonmaterials und auf Repetition von kurzen rhythmischen Motiven mit kleinen Veränderungen basiert.

Durch ihre hypnotischen Wiederholungen versuchen die ausgewählten Klavierwerke die Vorstellungskraft der Zuhörer zu steigern, die Wahrnehmung der Zeit zu beeinflussen und deren Regelwerk zu sprengen.

 

1. OKTOBER 2021
Black Box Saal - Gasteig

19.00 Uhr und 21.30 Uhr
 

LOGO_MINIMALDUO_bianco_sfondo nero.jpg
LOGO_MINIMALDUO_bianco_sfondo nero.jpg

Über uns: 

Serena Chillemi ist eine facettenreiche Klavierspielerin und engagierte Musikvermittlerin.
Geboren in Catania (Sizilien), blickt sie bereits auf eine intensive Konzerttätigkeit zurück und erhielt, sowohl als Solistin als auch als Mitglied in Kammermusikensembles, Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Wettbewerben. Sie besuchte eine Reihe von Meisterkursen in Italien und im Ausland u.a. bei Michele Campanella und Monica Leone. Ihre erste CD "Solopiano" erschien bei dem deutschen Label Auris Aurea. 

Tommaso Farinetti hat sein Klavierstudium an der Musikhochschule „Giuseppe Verdi“ in Turin mit Professor Vera Drenkova und Professor Remo Remoli, dem ehemaligen Meisterschüler von Arturo Benedetti Michelangeli, absolviert. Er studierte Kompositions an der Musikhochschule „Bonporti“ in Trient an.  Er tritt regelmäßig mit außergewöhnlichen Programmen auf, wie das Sonnenaufgangskonzert auf dem ehemaligen Nato-Abhörturm im Bayrischen Wald.

Das Minimal Duo Live erleben: 

- 29. September um 19:30 Uhr

“Kultur im Schloss”

Neukirchen beim Heiligen Blut Deutschland

- 10. Oktober um 21 Uhr

Teatro sociale “Giorgio Busca”

Alba - Italien

- 13. Oktober um 20:30 Uhr

Sala Maffeiana, Accademia Filarmonica

Verona - Italien

- 16. Oktober um 19 Uhr
Klavierbauer Butz und Ullrich

Regensburg - Deutschland

LOGO_MINIMALDUO_bianco_sfondo nero.jpg

1. OKTOBER 2021
Black Box Saal - Gasteig

19.00 Uhr und 21.30 Uhr
 

LOGO_MINIMALDUO_bianco_sfondo nero.jpg
  • Facebook
  • YouTube